Respekt.Kultur.Resilienz

Veranstaltungsdetails

6515/24

Respekt.Kultur.Resilienz

Druck und Strafe galten (und gelten) in Europa traditionell als probate Erziehungsmethoden. Schon die Reformpädagogen/-innen des vergangenen Jahrhunderts hatten daran ihre Zweifel. Sie waren damals Wegbereiter/innen für Ideen, die heute von der modernen Hirnforschung eindrucksvoll bestätigt werden.

Respekt.Kultur.Resilienz bietet auf der Grundlage dieser und weiterer Ansätze und jenseits von 'hart' oder 'weich' ein sofort praktisch einsetzbares Konzept, das eine pädagogische Grundhaltung verbindet mit hochwirksamen Methoden, die in der Fortbildung vermittelt und soweit möglich auch praktisch eingeübt werden. Inhaltlich inspiriert von den Formaten 'Response Ability Pathways' (RAP) und 'Positive Peer Culture' (PPC) und weiteren Ansätzen wie etwa dem 'Provokativen Stil' werden bei dieser Fortbildung die Schwerpunkte auf das Experimentieren mit den methodischen Ansätzen in der Gesprächsführung und auf die Entwicklung von konzeptionellen Impulsen für das eigene Arbeitsfeld gelegt.

Aus dem Inhalt:

  • proaktiv Bedürfnisse befriedigen statt nur auf Probleme zu reagieren
  • Kultur des Respekts statt Krisenmanagement
  • 'Circle of Courage' als Kompass für pädagogische Handlungsorientierung
  • Resilienz als Ziel: Wachsen trotz widriger Umstände
  • neurobiologische Aspekte
  • Dreierschritt: Kontakt – Klärung – Wiederherstellung
  • Methoden der Gesprächsführung wie Sandwich- und positive (!) Doppelbotschaften, verbale SMS und 'den Esel am Schwanz ziehen'
  • Wiedergutmachung statt Strafe
  • Dienstleistungslernen und Peer-Beratung
  • die (neue) Rolle der Erwachsenen

03.09.2024 09:00 Uhr

05.09.2024 16:30 Uhr

Termine

VA.-NR.:TitelBeginnEndeOrt

6515/24

Respekt.Kultur.Resilienz

03.09.2024

03.09.2024

6515/24

Respekt.Kultur.Resilienz

04.09.2024

04.09.2024

6515/24

Respekt.Kultur.Resilienz

05.09.2024

05.09.2024

Pädagogische Fachkräfte aus den Hilfen zur Erziehung

20

Marc Brandt

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen auf unserer Website.

23.07.2024