AntragoAntrago

Fort- & Weiterbildung

Weiterbildung "Praxisanleiter/in für Gesundheitsfachberufe"

02.11.2021, 08:00 Uhr - 14.06.2022, 15:15 Uhr

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Standort Leipzig
Naumburger Str. 26a
04229 Leipzig

3

Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter begleiten die Auszubildenden während der berufspraktischen Ausbildung im Unternehmen. Sie planen, gestalten und beurteilen Lernsituationen und leiten zum eigenverantwortlichen beruflichen Handeln an.

  • Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf im Bereich Pflege, Rettungsdienst oder Physiotherapie (oder nach §2 Abs. 2 SächsgfbWBG)
  • einjährige Berufserfahrung im Bereich Pflege oder Physiotherapie bzw. zweijährige Berufserfahrung im Bereich Rettungsdienst
  • Lernbereitschaft und Engagement, Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Methoden des Lernen und Lehrens

  • Entwicklung eines professionellen Berufsverständnisses
  • Psychologie
  • Kommunikation und Gesprächsführung, Beziehungen individuell wahrnehmen und gestalten
  • Planung der praktischen Ausbildung, Orientierung schaffen
  • Lernsituationen gestalten
  • Prüfen und Bewerten
  • Achtsam sein und verantwortungsvoll Handeln

 

Die Weiterbildung wird in 6 Modulen durchgeführt. Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab.

Getränke

300 Stunden, davon:

  • 192 Stunden Präsenz
  • 24 Hospitation in der Praxiseinrichtung
  • 84 Stunden Selbststudium, blended learning

 

Unterricht jeweils dienstags von 8.00 bis 15.15 Uhr (außer Ferien und Feiertage)

 

Termine:

02.11.2021 // 09.11.2021 // 16.11.2021 // 23.11.2021 // 30.11.2021 // 07.12.2021 // 14.12.2021 // 21.12.2021 // 04.01.2022 // 11.01.2022 // 18.01.2022 // 25.01.2022 // 01.02.2022 // 08.02.2022 // 01.03.2022 // 08.03.2022 // 15.03.2022 // 22.03.2022 // 29.03.2022 // 05.04.2022 // 12.04.2022 // 26.04.2022 // 03.05.2022 // 10.05.2022 // 17.05.2022 // 24.05.2022 // 31.05.2022 // 07.06.2022 // 14.06.2022

 

Zeugnisausgabe: 21.06.2022

1.065,- € / 985,- € für DRK-Einrichtungen

bis 2 Wochen vor Kursbeginn

Zur Teilnahme werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Tabellarischer Lebenslauf des beruflichen Werdeganges
  • Beglaubigte Zeugnisabschrift und Urkunde des Ausbildungsberufes
  • Einwilligung des Arbeitgebers für die Teilnahme am Kurs