Erkrankten Menschen richtig zuhören

15.05.2018 09:00 - 15:30 (7 Std.)

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden

17

Menschen, die schwer erkrankt sind, müssen Krisen bewältigen und geraten in Grenzsituationen. Wie gehe ich dabei mit der Information um, wenn mir ein Klient, ein Freund oder auch ein Familienmitglied seine Krankheit mitteilt und wie reagiere ich richtig? Wie kann ich in solchen Situationen Gespräche führen und "Fettnäpfchen" vermeiden?

Freiwillige aller Träger und Einsatzstellen

  • Blickwinkel von schwer erkrankten Menschen

  • Umgang mit Krisen- und Notsituationen

  • Umgang mit eigenen und fremden Konflikten

  • Kommunikation und Gesprächsführung

Bewirtung

7 UE

75,00 / 65,00 für DRK

bis 3 Wochen vor Kursbeginn

Sie sind hier: Fort- und Weiterbildungen / Fort- und Weiterbildung