Aufbaulehrgang Betriebssanitäter

13.11.2017, 09:00 Uhr - 16.11.2017, 16:15 Uhr

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden

15

Gemäß BGI 694 können als Betriebssanitäter nur Personen eingesetzt werden, die an der Grundausbildung Betriebssanitäter teilgenommen bzw. eine gleichwertige Ausbildung erhalten haben sowie den Aufbaulehrgang für den betrieblichen Sanitätsdienst erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Hinweis:

Der Lehrgang wird in den Räumlichkeiten des DRK Bildungswerkes Sachsen durch die von den gesetzlichen Unfallversicherungträgern für die Aus- und Fortbildung von Betriebssanitätern ermächtige Stelle Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen-Anhalt gGmbH (Kennziffer 8.0238) durchgeführt.

Betriebssanitäter mit abgeschlossenen Grundlehrgang, die bereits als Betriebssanitäter eingesetzt werden oder eingesetzt werden sollen

Die Teilnehmer kennen ihre Aufgaben im betrieblichen Sanitätsdienst sowie die für Betriebssanitäter relevanten gesetzlichen Bestimmungen. Sie können situationsangepasste Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen sowie Hilfeleistungen bei Unfällen mit Gefahrstoffen einleiten und lebensrettende Maßnahmen bei Unfällen und Notfällen durchführen.

  • abgeschlossener Grundlehrgang Betriebssanitäter oder
  • Heilgehilfe nach den von der Bergbehörde gemäß den Bergverordnungen genehmigten Plänen,
  • Sanitätspersonal der Bundeswehr mit sanitätsdienstlicher Grundlagenausbildung
  • und Personal, das zum „Helfer im Sanitätsdienst“ ausgebildet wurde,
  • Rettungshelfer und Rettungssanitäter

(gem. DGUV Grundsatz 304-002)

  • Aufgaben des Betriebssanitäters nach DGUV Vorschrift 1
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Rechtsgrundlagen der betrieblichen Ersten Hilfe
  • Unfälle mit Gefahrenstoffen
  • Umgang mit speziellem Erste-Hilfe-Material
  • Hygiene im Betrieb
  • Praxistraining Lebensrettende Maßnahmen

  • Praxistraining Fallbeispiele

Seminargetränke

32 UE und Prüfung

465,00 €

bis 3 Wochen vor Kursbeginn

Sie sind hier: Fort- und Weiterbildungen / Fort- und Weiterbildung