Ausbildung Ausbilder Erste Hilfe Outdoor

23.09.2017 09:00 - 16:15 (8 Std.)

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden

4

Notfälle im Outdoor-Bereich sind höher, tiefer oder weiter weg und oftmals mühsamer zu erreichen. Der Rettungsdienst oder ein Arzt kann nicht immer direkt vorfahren und die hilfsbedürftige Person liegt selten eben, die Witterungsbedingungen variieren und die Nähe zu Schutzeinrichtungen ist oft nicht gegeben. Dadurch muss man in diesen außergewöhnlichen Notfällen anders als im üblichen Alltag handeln. Dies macht eine spezielle Einweisung für Ausbilder in Bereich Outdoor notwendig.

interessierte Ausbilder/innen der Ersten Hilfe

Die Teilnehmer sind in der Lage, den Lehrgang „Erste Hilfe Outdoor“ selbstständig durchzuführen.

  • gültige Lehrberechtigung EH oder SAN
  • Bezug zur Zielgruppe

  • Psychische Erste Hilfe – Besonderheiten im Outdoorbereich

  • Bewusstsein – Beurteilung Bewusstsein, Atmung, Puls

  • Wunden und Verbände, stark blutende Wunden

  • Bodycheck und Versorgung von Frakturen

  • Information Zeckenstich

  • Schlangenbiss/ Vergiftungen

  • Transport aus unwegsamen Gelände

  • Bewusstlosigkeit

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

  • Allergische Reaktion

  • Unterkühlung / Erfrierung

  • Hitzeschäden

  • Schädel-Hirn-Verletzungen / Helmabnahme

  • Notfallset - Erste Hilfe-Outdoor

 

Hinweis: Klettern/Abseilen sind keine Lehrgangsinhalte

Bewirtung

8 UE

130,00 € / 80,00 € für DRK

bis 3 Wochen vor Kursbeginn

Sie sind hier: Fort- und Weiterbildungen / Fort- und Weiterbildung