Fortbildung für Wohnbereichsleiter

27.09.2017 09:30 - 15:00 (5 Std.)

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden

20

Zeitmanagement oder: die Kunst, sich selbst besser zu managen und seine Arbeit möglichst effektiv zu strukturieren. Schlechtes Zeitmanagement kann zu einer höheren Belastung bei zugleich schlechterer Produktivität führen. Der damit einhergehende Stress führt zu einer hohen persönlichen Belastung. Diese Fortbildung gibt Impulse, wie man den Arbeitstag möglichst sinnvoll strukturieren und Stresssituationen bewältigen kann.

Wohnbereichsleiter/innen von stationären Pflegeeinrichtungen im DRK

Zeitmanagement - Arbeitsstil - Stressbewältigung

  • kurz- und langfristige Zeitmanagements

  • Wie lassen sich Ziele präzise formulieren und deren Umsetzung planen?

  • Zielkonflikte erkennen, analysieren und lösen

  • Zeit für wichtige Management- und Führungsaufgaben gewinnen

  • Hilfsmittel für Planung und effektive Arbeitsmethodik

  • persönliche Ressourcen effizienter einsetzen, die richtigen Prioritäten setzen und "Ballast" abwerfen

  • Stress und Stressbewältigung als Führungselement

  • individuelles Gesundheitsmanagement und Führungsverantwortung

  • Live Balance und Life-Leadership

  • moderierter Erfahrungsaustausch

Bewirtung

5 UE

50,00

bis 3 Wochen vor Kursbeginn

Sie sind hier: Fort- und Weiterbildungen / Fort- und Weiterbildung