Vorbereitungslehrgang für die IHK-Fachkundeprüfung "Notfallrettung und Krankentransport"

06.11.2017, 09:00 Uhr - 10.11.2017, 16:15 Uhr

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden

1

Die einwöchige Weiterbildung dient der Vorbereitung auf die IHK-Fach­kundeprüfung "Notfallrettung und Krankentransport". Die IHK-Prüfung fin­det separat statt (IHK-Dresden bzw. IHK-Leipzig). Mit dem IHK-Abschluss wird die fachliche Eignung nach § 14 SächsLRettDPVO zur Führung von Unternehmen, die Notfallrettung und Krankentransport betreiben, erwor­ben.

Führungskräfte im Rettungsdienst, die den Status zum Betreiben eines Rettungsdienstes erlangen wollen

Besitz einer Erlaubnis nach §1 des Rettungsassistentengesetzes (RettAssG) oder approbierter Arzt mit notfallmedizinischer Zusatzausbildung

  • Berufsbezogenes Recht

    • Straßen- und Verkehrsrecht

    • Arbeits- und Sozialrecht

    • Sächsisches BRKG

  • Kaufmännische Führung des Betriebes

    • Zahlungsverkehr

    • Buchführung, Kalkulation und Kostenrechnung

    • Versicherungswesen

  • Technischer Betrieb und Betriebsdurchführung

    • Fuhrparkmanagement

    • Fernsprech- und Funkverkehr

    • Pflichten des Unternehmers

    • Arbeitsorganisation

  • Verkehrssicherheit, Unfallverhütung sowie Grundregeln des Umweltschutzes

Seminargetränke

40 UE

350,- € (zzgl. IHK Prüfungsgebühr)

bis 3 Wochen vor Kursbeginn

Sie sind hier: Fort- und Weiterbildungen / Fort- und Weiterbildung