Fortbildung für Hygienebeauftragte im Rettungsdienst

23.11.2017 09:00 - 16:15 (8 Std.)

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden

12

Der Hygienebeauftragte im Rettungsdienst ist verantwortlich für die Einhaltung hygienerechtlicher Vorschriften in den Einsatzfahrzeugen und Dienststellen des Rettungsdienstes. Er informiert und berät den Rettungsdienstleiter hinsichtlich der Auswahl und Beschaffung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln und setzt Hygienemaßnahmen im Unternehmen um. Hygienebeauftragte erstellen Desinfektions- und Hygienepläne und unterweisen Mitarbeiter im Rettungsdienst.

Mitarbeiter im Rettungsdienst, die als Hygienebeauftragte eingesetzt werden sollen

  • die Herausforderungen im Umgang mit Asylbewerberinnen und bewerbern unter hygienischen Aspekten
  • Entwicklungen MRE Netzwerk Sachsen
  • Vereinheitlichung der Standards in jährlicher Unterweisung, Dokumentation sowie weiterer Bereiche
  • Auswertung QM-Audits
  • Details/Besonderheiten einiger Infektionskrankheiten

Seminargetränke

8 UE

75,00 €

bis 3 Wochen vor Kursbeginn

Sie sind hier: Fort- und Weiterbildungen / Fort- und Weiterbildung