Fortbildung für Praxisanleiter

25.10.2017 08:00 - 17:00 (10 Std.)

Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden

12

Im Rahmen der Notfallsanitäterausbildung wird die praktische Ausbildung auf der Lehrrettungswache durch Praxisanleiter sichergestellt. Die dafür notwendige pädagogische Qualifizierung der an der Ausbildung beteiligten Personen bedarf einer kontinuierlicher Fortbildung. Die Teilnehmenden erhalten neue Impulse für ihre wichtige Aufgabe, festigen Ihr Wissen und haben die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. Somit stellt die Fortbildung ein wichtiges Instrument in der Qualitätssicherung der Ausbildung dar.

Praxisanleiter/innen im Rettungsdienst

Sicherung der Qualität der Praxisanleitung der Auszubildenden

  • Trainieren von Aufmerksamkeit für sich und andere

  • Bewertungsfreie Wahrnehmung - objektive Sichtweisen

  • Kommunikation und Interaktion im Team

  • Fallbesprechung und Ableitung angemessenen Verhaltens

Seminargetränke

10 UE

60,- €

bis 3 Wochen vor Kursbeginn

Sie sind hier: Fort- und Weiterbildungen / Fort- und Weiterbildung